Slide background

Slide background

Slide background

Slide background

Ihre Sammlung in guten Händen

Das Team

 

Marco Müller
Bachelor of Arts, Gesellschafter-Geschäftsführer
Testamentsvollstrecker

Marco MuellerDie Faszination der allgemeinen Numismatik war Ansporn dafür, sehr schnell über den Tellerrand des persönlichen Sammelgebietes zu blicken und sich für andere Gebiete und Facetten der Numismatik (z.B. Kunstmedaillen), aber auch auf die im Zusammenhang stehenden Themen- bereiche, wie bspw. der Geschichte oder dem Weg einer Prägung von der Idee bis hin zum fertigen kleinen Kunstwerk, zu interessieren und widmen. Es folgten themenspezifische Artikel in Fachzeitschriften und im Internet, Vorträge im Bereich der Numismatik, sowie Unterstützung bei numismatischen Ausstellungen in öffentlichen Institutionen.

Da die Numismatik vor allem von den Menschen lebt, die sich mit dieser beschäftigen und sich darüber untereinander austauschen, schlossen sich eigene Mitgliedschaften bei numismatischen Vereinigungen (Badische Gesellschaft für Münzkunde Karlsruhe gegr. 1919, Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e.V. (DGMK) Berlin, Deutsche Numismatische Gesellschaft (DNG) Verband der Deutschen Münzvereine e.V., Gesellschaft für Internationale Geldgeschichte (GIG) Gemeinnützige Forschungsgesellschaft e.V. Frankfurt am Main) an. Um das Vereinsleben und die Gemeinschaft unter den Sammlern zu stärken, kam 2009 der Entschluss, den stellv. Vorsitz bei der Badischen Gesellschaft für Münzkunde Karlsruhe zu übernehmen. Es folgte im Jahr 2015 der Vorsitz.

Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium und der beruflichen Ausbildung / Studium (Duales Studium BWL Steuern und Prüfungswesen) erfolgte unmittelbar eine Anstellung bei der bereits während des Studiums betreuenden Partnerschaftsgesellschaft Fliehmann und Partner – Steuerberater in Jockgrim.

Mit Gründung der MMC Müller Meier Claussen GmbH & Co. KG erfolgte die Zusammenführung des beruflichen Know-how mit dem erworbenen numismatischen Fachwissen unter Einbeziehung eines hochqualifizierten Netzwerks und eingearbeiteten Teams.

Marco Müller

 

Dipl.-Ing. Claus Peter Claussen
Prokurist, Gesellschafter

claus-claussenBereits in früher Kindheit vom Vater zum Briefmarkensammeln angeleitet. Gelegentliche Besuche in den 50iger Jahren als Jugendlicher mit dem Vater bei Briefmarkenhändlern und beim örtlichen Briefmarkenverein waren Höhepunkte und rückblickend ein Grundstein für den späteren philatelistischen Weg. Der Wehrdienst und anschließend das Architekturstudium in Berlin in den 60iger Jahren fiel in eine Zeit, in der das Interesse der jungen Leute weniger auf Sammelgegenstände gerichtet war. Dann kam die Zeit der ersten Trödelmärkte und der Boom der Antikmärkte. Beim Stöbern wurde ein Stapel alter Briefumschläge entdeckt und die Sammelleidenschaft flammte wieder auf. Dies war zugleich der Beginn für das Sammeln von Postbelegen.

Kontakte zu Sammlern, Händlern und Auktionshäuser weiteten den Horizont und führten in den Folgejahren zu Mitgliedschaften in mehreren philatelistischen Vereinen und Arbeitsgemeinschaften: der Forschungsgemeinschaft Post- und Absenderfreistempel e.V. (Gründungsmitglied), der BArGe.- BAHNPOST e.V., der Poststempelgilde e.V. und dem INFLA Berlin Verein der Deutschlandsammler e.V.. Mehrere Jahre lang Funktionsträger als Beisitzer im Vorstand von INFLA Berlin, zuständig für die Koordination der Forschungsarbeit.

Aufbau von Spezialsammlungen im Bereich der Post- und Stempelgeschichte und Anlegen einer philatelistischen Bibliothek. Zahlreiche Forschungsbeiträge und Veröffentlichungen in den Vereinszeitschriften von INFLA Berlin und der Forge Post- und Absenderfreistempel.

Es war in den vielen zurück liegenden Jahren nicht immer einfach, die Anforderungen eines frei schaffenden Architekten und die Ansprüche eines Familienvaters von drei inzwischen erwachsenen Kindern mit dem Hobby Philatelie im Einklang zu halten. Nun aber bietet sich durch Mitwirkung bei der MMC Müller Meier Claussen GmbH & Co. KG eine hervorragende Gelegenheit, die über Jahrzehnte gewachsenen philatelistischen Erfahrungen und Marktkenntnisse anderen nutzbar zu machen.

 

Kooperationen

In enger Kooperation arbeiten wir mit Herrn Dipl.-Bw. (BA) Peter Hinrich Meier Steuerberater und Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung DStV e.V. von der Partnerschaftsgesellschaft Fliehmann und Partner – Steuerberater in Jockgrim zusammen.
Darüber hinaus werden weitere Kooperationen und ein umfangreiches Netzwerk nationaler und internationaler Kontakte u.a. zu Rechtsanwälten, Notaren, Versicherungsmaklern (für Kunstgegenstände und Sammlungen) und Spezialisten in unterschiedlichsten Sammelgebieten gepflegt und stehen somit auch Ihnen zur Verfügung.